• HP Verkaufter Grovater 2021 Web
  •   Kopie
  • Paul Panzer 09 2021 Midlife Web
  • BADESALZ 09 2021 KAKSI Web
  • Hazel Kennen Sie 10 2021 SH Web
  • HR Sketch 10 2021 Web
  • Schwarzmann OKT 2021 Neues Bild Web
  • Martin Kalberer 10 2021 Web
  • Haisdn Daisd 10 2021 Web
  • Havener 10 2021 Feuerproben Web
  • Grinsekiste 2021 Web
  • Viva Voce 2021
  • Bielendorfer 11 2021 Lustig Web
  • Suchtpotenzial 2021 Comdie
  • Postillon Jubilaum 11 2021 Web
  • Leon Windscheid 11 2021 Web
  • Ruthe 11 2021 Stadthalle Web

    WEBSITE 1

    COMÖDIEN-ABO 2021/2022: So geht es weiter

    Sehr geehrte Abonnentinnen und Abonnenten,
    liebe Freunde der Comödie Fürth,

    wir hoffen sehr, dass es Ihnen gut geht und Sie und Ihre Familie gesundheitlich, nervlich und wirtschaftlich diese nie vorstellbare Situation bestmöglich bewältigen.

     

     

     

     

     

     

     

     

    Wie Sie wissen, verhindern die aufgrund der Corona-Pandemie verhängten Maßnahmen noch immer, Sie persönlich in unserem Theater begrüßen zu dürfen. Dieser Zustand schmerzt uns sehr. Dennoch – oder gerade deshalb – wollen wir uns mit einem kräftigen Lebenszeichen bei Ihnen melden.

    Unabhängig von kurzfristigen Entscheidungen gehen wir fest davon aus, Ihnen im Herbst ein Abonnement für die Spielzeit 2021/2022 anbieten zu können. Derzeit laufen unsere Planungen hierfür auf Hochtouren: So werden wir Ihnen mit „Unkraut vergeht nicht“ und „Der verkaufte Großvater“ gleich zwei turbulente Boulevardkomödien mit Volker Heißmann und Martin Rassau präsentieren können.

    Martin Rassau hat sich darüber hinaus zusammen mit Bernhard Ottinger den musikalischen Schabernack „Robin Hood – Rentner in Strumpfhosen“ ausgedacht.

    Zusätzlich gibt es wieder eine Vielzahl an Einzelkünstlern, wie zum Beispiel Ilja Richter, Wolfgang Krebs oder Stephan Suhlke (ja, Sie haben sich richtig erinnert: „Uschi, mach‘ keinen Quatsch“, war einer seiner Hits). Wir werden uns mit dem finalen Abo-Angebot im Sommer bei Ihnen melden. Selbstverständlich wird die Kündigungsfrist entsprechend verlängert. Sie müssen bis dahin nichts weiter tun - außer sich auf das neue Comödien-Abo freuen!.

    Wir werden unser Hygienekonzept, das bei der leider viel zu kurzen Öffnungsphase im vergangenen Herbst problemlos und ohne einen einzigen Infektionsfall funktioniert hat, immer wieder den Gegebenheiten anpassen, etwa mit der Möglichkeit eines Schnelltest-Verfahrens. Außerdem haben wir im Winter unser Belüftungssystem aufgerüstet, das nun nach zertifiziertem Klinik-Standard 95 Prozent aller Viren und Bakterien aus der Raumluft entfernt.

    Die Comödie Fürth ist bestrebt, ihre treuen Abo-Kundinnen und -Kunden sowie alle Fans bald wieder zu gemeinsamen fröhlichen Abenden begrüßen zu können. Über alle weiteren Entwicklungen werden wir Sie natürlich auf dem Laufenden halten. Schauen Sie gerne zwischenzeitlich auf unserer Webseite vorbei.

    Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie uns einfach an!

    Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf – wir freuen uns auf einen Neustart in hoffentlich absehbarer Zeit!
    Ihre COMÖDIE FÜRTH!