• Comodie Goes 16 9
  • Web Goes Hazel
  • Web Goes Krebs
  • WebOLLI
  • Comodie Goes Volkach1
  • HR Zusatz
  • Reich
  • Appeltweb
  • Web Goes Django TV
  • Web Goes Miller TV
  • Web Goes Rudiger TV
  • Web Goes WKrebs TV
  • Paul Panzer 2020 Midlife TV
  • Olaf Schubert 11 2020 Zeit Fur TV
  • Altinger NEU Web
  • KKK Web

    Stadion2020 FBs

    Volkacher KABARETT-Sommer 2020

    ABLAUF einer Veranstaltung

    Veranstaltungen im Rahmen des „Volkacher KABARETT-Sommer 2020“ werden nach folgendem zeitlichen Ablaufplan durchgeführt:
          – Einlass Publikum: 18:00 Uhr
          – Vorstellungsbeginn: 19:00 Uhr
          – Programmdauer: 90 Minuten
          – Pause während der Vorstellung: bis zu 30 Minuten
          – Vorstellungsende: ca. 21:00 Uhr

    EINLASS (mit Mund-/Naseschutz)

    Das Publikum kann über 3 Eingänge zum Veranstaltungsgelände gelangen:
          – Eingang Fahrer Straße
          – Eingang Kriegerdenkmal
          – Eingang Josef-Wächter-Straße

    An den jeweiligen Eingängen werden die Gäste mit Ihren vorher erworbenen Tickets und in Verbindung mit ihrem gültigen Personalausweis kontrolliert.
    Die Zuschauer warten an den Zugängen unter Beachtung der Abstandsregel auf Einlass zur Veranstaltungszone. Die Ordnungsdienst-Mitarbeiter (gestellt von der Gemeinde Volkach und der Tourist-Information Volkacher Mainschleife) geleiten die Gäste dann zu ihren Plätzen.
    Es werden immer 2 Personen zu den nummerierten Biertisch-Garnituren gebracht. Die Reihen werden von innen nach außen aufgefüllt, um direkten Kontakt zu vermeiden.
    INFO: Am Sitzplatz kann der Mund-/Naseschutz abgenommen werden.

    AUSSLASS (mit Mund-/Naseschutz)

    Das Publikum wird angehalten, den Zuschauerbereich unter Einhaltung der Abstandsregel zu verlassen. Die Mitarbeiter werden auch dabei unterstützend tätig sein.
    HINWEIS: Sollte ein/e Zuschauer/in während der Vorstellung zur Toilette gehen müssen oder den Platz verlassen, muss er/sie den Mund-/Naseschutz tragen. Auf diese besondere Regel wird durch das Personal hingewiesen. Zusätzlich erfolgt eine Aufklärung bereits im Einlassbereich.

    ANFAHRT / PARKEN

    In der Nähe des Veranstaltungsgeländes in Volkach stehen ausreichend Parkplätze für eine Veranstaltung zur Verfügung. Die aufgeführten Parkflächen sind entweder direkt am Veranstaltungsgelände angrenzend oder nur wenigen Gehminuten vom Veranstaltungsgelände entfernt.

    Neben der Anreise mit dem eigenen PKW, besteht von Freitag bis Sonntag sowie an Feiertagen die Möglichkeit mit den Freizeitbuslinien „Mainschleifen-Shuttle“ Linie 105 und Linie 106 oder den „Mainschleifen-Express“ Linie 107 anzureisen.
    In den Freizeitbuslinien gelten die allgemeinen Schutz- und Hygienemaßnahmen des ÖPNV.

    Der Ein- und Ausstieg in Volkach erfolgt an den Haltestellen Busbahnhof und Gaibacher Straße, welche ebenfalls nur wenige Gehminuten vom Veranstaltungsgelände entfernt sind.

    ABENDKASSE

    An der Abendkasse / dem Einlass wird ein Spuckschutz installiert, der den Besucher und ebenso die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schützen wird. Das Betreten der Veranstaltungszone wird somit kontaktlos erfolgen, die Eintrittskarten werden vom Personal elektronisch gescannt.
    Alle Teilnehmer einer Veranstaltung müssen sich an der Abendkasse / Einlass anmelden unter Vorlage des für die Veranstaltung nötigen Tickets und in Verbindung des gültigen Personalausweises, sodass eine lückenlose Dokumentation und auch eine Nachverfolgung möglich ist.

    MASKENPFLICHT / Mund- und Naseschutz

    Alle Personen, die sich im Veranstaltungsbereich aufhalten, sind verpflichtet, auf den Bewegungsflächen einen Mund-/Naseschutz zu tragen. Ausnahme: Am Sitzplatz kann der Mund-/Naseschutz bei Bedarf abgenommen werden, da an dieser Stelle aufgrund des vorgelegten Sitzplanes der Mindestabstand eingehalten wird. Dafür wird den Besuchern zu Beginn der Veranstaltung der korrekte Umgang mit dem Mund-/Naseschutz von den Ordnungsdienst-Mitarbeitern erläutert.

    REINIGUNG und DESINFEKTION

    Die relevante Veranstaltungszone sowie die dazugehörigen und notwendigen Nebenflächen wie Eingangsbereich und Toiletten werden im Vorfeld einer Veranstaltung intensiv gereinigt und desinfiziert. Bestimmte Arbeits- und Veranstaltungsbereiche werden während der Veranstaltung gereinigt.

    Die Reinigung übernimmt ein Fachunternehmen, das sich auf die Reinigung und Desinfektion von großen Versammlungsstätten spezialisiert hat. Während der Veranstaltung sind stets zwei Reinigungskräfte im Einsatz.

    An jedem der drei Ein-/Ausgänge ist ein Desinfektionsmittel-Spender aufgestellt. Im relevanten Veranstaltungsbereich befinden sich weitere Stellen, an denen Desinfektionsmittel und Seife für die Besucher zur Verfügung stehen. Ebenso werden die Toiletten mit ausreichend Seife versorgt und mit Desinfektionsmittel-Spendern ausgestattet. Dazu kommen gesondert 2 weitere Stellen mit Desinfektionsmittel und Seife für das Personal.

    AUFKLÄRUNG und Hinweise

    Im gesamten Veranstaltungsbereich werden Hinweisschilder gut sichtbar angebracht, die auf die Abstandspflicht und die Pflicht des Mund-/Naseschutzes hinweisen.

    Zudem werden die Hygienebeauftragten des Veranstalters (Marco Maiberger / Julius Straub – Touristinformation Volkacher Mainschleife) vor Beginn einer jeden Aufführung persönlich auf die Pflichten der Teilnehmer hinweisen. Es wird im Rahmen dieser Erklärung den Besuchern auch der korrekte Umgang mit dem Mund-/Naseschutz erläutert und wann sowie in welchen Bereichen dieser anzulegen ist.