• Martin Kalberer 10 2021 ABgesagt Web
  • Haisdn Daisd 10 2021 Web
  • Erkan Stefan OKT 2021 VERLEGT Web
  • Havener 10 2021 Feuerproben Web
  • VivaVoce OKT 2021 NEU2 Glucksbringer TV
  • Suchtpotenzial 2021 Comdie
  • Rudiger 10 2021 Web
  • Ingo Appelt STAATS 10 2021 Web
  • LaLeLu OKT 2021 Unplugged Web
  • Bodo Bach NOV 2021 Guteste Web
  • Leon Windscheid 11 2021 Web
  • Mundstuhl NOV 2021 Web
  • Lisa Fitz 11 2021 Dauerbrenner Web
  • Bielendorfer 11 2021 Lustig Web
  • Ruthe 11 2021 Stadthalle Web
  • Amelie Und Andreas DEZ 2021 WeihnGeschicht NEU Web
  • Kuch DEZ 2021 Macht Verruckt Web
  • Asül 12 2021 Rueckspiegel 2021 Web

    ANFAHRT zur COMÖDIE FÜRTH / PARHÄUSER

    Da sich die Comödie im Herzen der Kleeblattstadt Fürth befindet, raten wir allen Gästen zu einer stressfreien An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
    Der Hauptbahnhof Fürth ist mit der U-Bahnlinie 1, mit den Zügen der DB sowie mit zahlreichen Buslinien aus allen Himmelsrichtungen gut zu erreichen.
    Vom Bahnhof aus sind es nur rund fünf Minuten zu Fuß bis zu unserem Theater.

    PARKEN zum THEATERTARIF

    Parkhausölogo

    PARKHAUS COMÖDIE

    Sollten Sie dennoch planen, mit dem Auto zu uns zu kommen, stehen Ihnen zwei Parkhäuser mit günstigen Sondertarifen zur Verfügung: Das Parkhaus in der Theresienstraße ("Parkhaus Comödie") wird von der Infra Fürth betrieben. Allerdings sind hier zahlreiche Stellplätze dauerhaft vermietet, so dass es zu einem Einfahrtstopp kommen kann, obwohl noch freie Flächen vorhanden sind.
    Theatertarif: Montag bis Freitag ab 18 Uhr: 2,50 Euro, Samstag und Sonntag ganztags 2,50 Euro. Das Ticket muss nicht entwertet werden. 

     
    Parkhausölogoapc 
     
    PARKHAS MATHILDENSTRASSE
    Das Parkhaus in der Mathildenstraße wird von APCOA Deutschland betrieben. 
    Theatertarif: Montag bis Sonntag ab 18 Uhr: 2,50 Euro. Das Ticket muss an der Theatergarderobe im 1. OG entwertet werden.
    HINWEIS: Funktioniert nur bei "NORMALEN" PARKTICKET nicht bei "FLEXI-TICKET" !

    Bitte beachten Sie,
    dass die öffentlichen Stellplätze entlang der Theresienstraße sowie den anliegenden Seitenstraßen vorwiegend den Anwohnern mit einer entsprechenden Berechtigung vorbehalten sind.