• HP Spielplan Modul
  • SketchParade Re Start
  • Maxi Schafroth 02 2022
  • Cavewoman 02 2022 Kromer Web
  • Klaffl 06022022 Ferien 40Jahre Web
  • Schmidbauer 10 2022 BEI MIR Web
  • BASTA Lieder 09 02 2022 Web
  • Egers 10022022
  • Daphne 12022022
  • WKrebs Vergelts FEB 2022 Web
  • Chris Böttcher FEB 2022 Druck Web
  • Eixi 02 2022 Einbildungsfrei Web
  • Schroder FEB 2022 Instagramm Web
  • Paul Panzer 02 2022 Midlife Web
  • Richling 03 2022 2022 Web
  • ADDNfahrer 03 2022 SLem Web
  • Pino Band 03 2022 Italohits Web
  • Stefan Verra GENDERT 03 2022 Web
  • Double Drums 03 2022 Kids Web
  • Ilja Richter WINNETOU 03 2022 Web
  • Andy Ost KUNSTpark 03 2022 Web
  • Sven Bach 02 DENK DIR 03 2022 Web

    Comödie Fürth präsentiert:

    Ein "Wunschkonzert"
    mit den fünf "basta"-Jungs

    Die a-cappella-Band "basta" entwickelte sich aus den ersten Gehversuchen der Schulfreunde René Overmann und William Wahl. Die beiden hatten schon als Teenager zusammen Musik gemacht und ihr Taschengeld während der Schulzeit und dem Studium mit a-cappella-Musik aufgebessert. In unterschiedlichsten Formationen sang man eher so nebenher, bis eines schönen Tages beschlossen wurde, ein eigenes Bühnenprogramm mit eigenen Liedern auf die Beine zu stellen.

    Als "basta" vor über 20 Jahren mit Kneipenkonzerten vor Freunden und Freunden von Freunden begann, rechnete niemand (am allerwenigstens die Band selbst) damit, dass aus den Vokal-Enthusiasten von einst eine der bekanntesten a-cappella-Bands Deutschlands werden würde. Und eine der beliebtesten. Denn "basta" schafft es jeden Konzertabend erneut, die großen Fragen des Lebens in unterhaltsame, musikalische Preziosen zu fassen und begeistert noch heute damit ihr junges, aber auch das ältere Publikum. Und das Seit mehr als zwei Dekaden und mittlerweile neun Alben. Eine beachtliche künstlerische Leistung, die ganz sicher auch in Zukunft Bestand hat.

    „Eure liebsten Lieder“ heißt die derzeitige a-cappella-Show, und der Name ist Programm: Denn seit so langer Zeit versorgen die fünf Sänger ihre begeisterten Fans mit immer neuen Lieblingsliedern, dass sich ihr treues wie neues Publikum aus diesen jetzt die allerliebsten aussuchen darf. Ein Wunschkonzert also, allabendlich, auch am Mittwoch, 09. Februar 2022, in der Comödie Fürrth (Beginn: 19.30 Uhr)!

    Damit ist es in punkto Interaktion natürlich nicht getan, denn zu einem echten "basta"-Konzert gehören neben den treffsicheren Stimmen bühnenseits auch die begeisterten Chöre aus dem Auditorium. Dabei gilt wie immer: alles kann, nichts muss. Wobei folgende Prognose gewagt sein darf: wenn die basta-Jungs ihre Hits aus 20 Jahren auspackten, das Publikum ihren Trennungs-Klassiker „Bindungsangst“ anstimmen lassen, es mit ihrem Büroshanty „Cut, copy & Paste“ in die unendlichen Weiten eines Großraumbüros entführen oder mit „Reggaeton im Altersheim“ in eine tanzfreudige Geriatrie, dann ist Gegenwehr ziemlich nutzlos. Kommen, zuhören, auswählen, mitsingen und begeistert nach Hause gehen!