• W Krebs 12 2022 Weihnachts Web
  • Hader FEB 2023 On Iceb KLEIN
  • DLW 2022
  • Paul Panzer 2023 Midlife 01 Web
  • KKK DEZ 2022 Budderblädzli Web
  • Grünwald 12 2022 Definitiv Web
  • LIZZY 12 2022 Sofa Web
  • Asul 12 2021 Rueckspiegel 2022 Aa ZUsatz Web
  • Bonnie Clyde JAN 2023 Web
  • TBC Greatest Witz 01 2023 Web
  • Zinner Der Teufel 01 2023 Web
  • Schiri CF Jan 2023
  • Chr Springer 01 2023 Nicht Egal Web
  • Caglar 01 2023 GEHT Nicht Web
  • D Kebekus 02 2023 Überragend Web
  • Caveman FEB 2023 Web
  • Thomas Reis 02 2023 Mit Abstand Web
  • Richling AA 02 2023 2023 Web
  • Eixi 02 2023 Einbildungsfrei Web
  • Egersdörfer FEB 2023 Hinterhaus Web
  • Cavewoman 02 2023 Kromer Web
  • Martin Otti Rentner 02 2023 Web
  • Johann Konig 03 2023 Wer Plane Web
  • Mundstuhl 03 2023 Nusse Enthalten Web


    Bei uns ist die Luft rein!

    Comödie hat in neue, effiziente Belüftungs-Technologie investiert

    Die LÖSUNG für THEATER und KONZERTSÄLE!
    Mit dem zertifizierten Ionen- und Ozonerzeuger der Nürnberger Firma GSBmbH



    Bereits zu Beginn der Corona-Pandemie hat die COMÖDIE FÜRTH ein ausgeklügeltes Hygiene- und Sicherheits-Konzept für ihr Theater erarbeitet. Dieses wurde ohne Beanstandungen von den Behörden genehmigt und von Experten zertifiziert. Und es wurde und wird stets an die aktuell gültigen Regelungen und Vorschriften während der Corona-Krise angepasst.
    Denn für die Comödienbetreiber steht die Gesundheit der Besucher an erster Stelle! "Die Comödie geht kein Risiko ein. Wir wollen unsere Besucher, dass Personal und unsere Künstler bestmöglich schützen", so Geschäftsführer Marcel Gasde.

    Um die Sicherheit weiter zu optimieren und zu garantieren, wurde nochmals kräftig investiert und die bereits bestehende Belüftungsanlage mit mehreren Zusatzmodulen auf ein Optimum modernisiert! Damit ist in unserem Haus die Luft rein! Mit dem hochwertigen LH-Anlagesystem der Nürnberger Firma GSBmbH – dessen Anschaffung durch die Unterstützung des Förderprogrammes „DTHG Neustart Kultur“ ermöglicht wurde – ist ab sofort im Theater- als auch im Gastronomiebereich die neueste Luftreinigungstechnologie im Einsatz (negativ geladene Ionen / Ozon).

    Konzipiert ist das System für Räume, in denen sich viele Menschen einerseits wohlfühlen sollen, aber sich nicht gegenseitig anstecken wollen.

    Diese Systeme werden u.a. in Krankenhäusern und Kliniken, in Bahnhöfen und Flughäfen, in Hotels, Kongress- und Einkaufszentren erfolgreich genutzt. Neben einigen anderen Bühnen setzt auch das private Berliner Kabarett-Theater "Die Stachelschweine" beispielsweise wie jetzt die Comödie Fürth ebenfalls auf das LH-System. 95 Prozent der Viren werden damit unschädlich gemacht -- gewährleistet wird so die Reduzierung von Feinstaub und anhängenden Laststoffen wie Viren, Keime, Bakterien, Pilzem, Pollen und Geruchslasten.

    Zusätzlich zu diesem auf Ionen-/Ozonerzeuger basierenden LH-Anlagesystem hat die Comödie insgesamt fünf neue mobile Raumluftreiniger im Einsatz (LH-AIRTOWER 1000), die für frische, gefilterte Luft und damit für ein gesundes Raumklima sorgen. Eine Einheit ist im Foyer des Theaters platziert, drei weitere im Theatersaal.

    Natürlich kann auch mit allermodernster Technologie keine hundertprozentige Sicherheit versprochen werden. Deshalb hängt es auch weiterhin von jedem Einzelnen ab, dass sie oder er ihren eigenverantwortlichen Teil zu einem sicheren Vergnügen in unserem Kult-Theater beiträgt. Heißt: Es müssen die aktuell gültigen Corona-Regeln eingehalten werden!

    Eines aber dürfen, nein sollen unsere Gäste weiterhin: mit Sicherheit LACHEN! Das steckt zwar an, doch es ist bekanntlich sehr gesund!

    DAS LH-ANLAGEN-SYSTEM

                                                                           

     

     

              

         LH-SYSTEM -> Anlage : Funktion : Technik